SV-Pfingstsegeln

26 Mai

Vom 22.-26. Mai 2015 fand in Plau am See das Pfingstsegeln statt.

Segeln

Interdisziplinärer Vortragsabend

16 Mai

Vortragsabend

Am 16. Mai 2015 fand bei uns der Interdisziplinäre Vortragsabend statt. Vielen Dank an alle, die da waren und vor allem an die Vortragenden! Es war ein sehr schöner Abend mit interessanten Beiträgen und anregenden Diskussionen. Vorträge gab es zu folgenden Themen:

Die Eisenbahngeschichte von Münster – Heinz
Die Chancen und Risiken von Fairtrade – Marie
Gestaltungsmöglichkeiten der Kommunalpolitik – Jens

Außerdem gab es einen kurzen Impulsvortrag über „Culture Jamming“ von Linus.

Wir freuen uns auf nächstes Mal!

Literatursofa

19 Apr

„Musisch zu sein heißt ja nicht zwingend, sich nur musikalisch zu betätigen.“ – Dies antworten wir Ingvaeon*innen Außenstehenden oft auf die Frage, ob wir denn in unserer musischen Verbindung alle ein Instrument spielen müssten.

Um den Worten Taten folgen zu lassen veranstalteten wir daher auf Evas Anregung hin einen Literaturabend.
Ursprünglich war angedacht, ein Buch gemeinsam auszuwählen und anschließend über dessen Inhalt zu diskutieren. Um Kurzentschlossene nicht von der Teilnahme an unserer Veranstaltung auszuschließen, entschieden wir uns jedoch dazu, dass jeder einen Abschnitt seines Lieblingsbuches vorstellen sollte.
Es war spannend zu erfahren, mit welcher Art von Literatur sich die einzelnen Aktiven in ihrer Freizeit beschäftigen. So bekam man zudem aus der schier unüberschaubaren Vielfalt der literarischen Kunst die Lieblingsstücke der anderen vorgestellt.
Auch wenn die Veranstaltung sehr geglückt ist, gibt es dennoch einige Punkte, mit denen sich der Literaturabend künftig noch verbessern ließe.

Literatursofa

Es wäre eine tolle Bereicherung für diese Veranstaltung, wenn auch ein paar Hohe Damen und Alten Herren an ihr teilnehmen könnten, um ihr Wissen mit uns zu teilen. Möglicherweise macht es auch Sinn, die einzelnen Stücke mit kurzer Inhaltsangabe und der Einordnung in eine literarische Epoche aufzubereiten. So würden die Zuhörer den Inhalt eines ihnen unbekannten Werkes noch besser verstehen.

Wenn sich diese Veranstaltung in der Zukunft etablieren würde, könnte so vielleicht ein Literaturzirkel entstehen!

Für diese tolle Veranstaltung besteht definitiv Wiederholungsbedarf!